Hier klicken für Blogs in Englisch

So starten Sie Ihre intelligente Automatisierungsreise

Verfasst von Ashwini Sathe in Produktdetails am December 10, 2019
KI-gestützte RPA

Wie ein bekanntes Sprichwort besagt: „Um eine neue Technologie zu beherrschen, muss man mit ihr spielen.“ Bei Automation Anywhere praktizieren wir diese Philosophie jeden Tag. Wir glauben, dass der beste Weg, die Technologieeinführung und den Prozess der Entwicklung kreativer Lösungen zu beschleunigen, darin besteht, dass ein größerer Kreis von Nutzern diese Technologie erleben kann. 

Das steckt hinter der neuesten Automation Anywhere Community Edition, der kostenlosen Version von Enterprise A2019, der ersten rein webbasierten, Cloud-nativen intelligenten Automatisierungsplattform. Die Community Edition enthält robotergesteuerte Prozessautomatisierung (RPA), Smart Analytics und IQ Bot – eine von künstlicher Intelligenz (KI) gesteuerte Dokumentenverarbeitungslösung für die End-to-End-Prozessautomatisierung.

Die Aufnahme von IQ Bot in die Community Edition macht intelligente Automatisierung zugänglicher denn je – und steht jedem kostenlos zur Verfügung. IQ Bot ermöglicht die automatische Klassifizierung und Extraktion von Daten aus einer Vielzahl komplexer Dokumenttypen.

Diese letzte Version bietet viele vom Benutzer angeforderte Funktionen, darunter die automatische Extraktion für Tabellen mit ähnlicher Struktur, eine durch KI verbesserte Checkbox-Validierung, zusätzliche API-Unterstützung und erweiterter Benutzeroberflächen-Support für Englisch, Chinesisch (vereinfacht und traditionell), Französisch, Deutsch, Japanisch, Koreanisch und Spanisch. 

Wie IQ Bot funktioniert

Mit KI-Technologien wie Bilderkennung, maschinellem Lernen und Fuzzylogik ermöglicht IQ Bot eine End-to-End-Automatisierung dokumentenorientierter Prozesse und bietet mehr Wert als herkömmliche OCR-Lösungen (Optical Character Recognition).

Mit Funktionen wie der intelligenten Klassifizierung mehrseitiger Dokumente, der branchenführenden Datenextraktion auch aus niedrigauflösenden Dokumenten und dem vorgefertigten Support für die gängigsten Dokumenttypen macht es IQ Bot einfach, Informationen aus Rechnungen, Bestellungen, Kontoauszügen, Gutschriften, Rechnungen von Versorgungsunternehmen und anderen Dokumenten zu extrahieren.

Die Selbstlernfähigkeit von IQ Bot verbessert die durchgehende Datenverarbeitung (DDV), da es aus Human-in-the-Loop-Korrekturen lernt, um ähnliche Fehler zu vermeiden und mit der Zeit besser zu werden.

Erstellen Sie Ihren ersten, KI-basierten Bot 

Der Einstieg mit IQ Bot in der Community Edition A2019 ist kinderleicht. Die IQ Bot Community Edition Kurzanleitungen und eine Reihe von How-To-Videos führen Sie durch den gesamten Prozess der Erstellung Ihres ersten IQ Bot. Sobald Sie sich für die Automation Anywhere Community Edition angemeldet haben, können Sie einen Bot in drei Schritten erstellen:

1. Erstellen einer Lerninstanz

Eine Lerninstanz enthält im Wesentlichen die Informationen (z. B. Typ, Sprache etc.), die zur Verarbeitung eines benutzerdefinierten Dokumentsatzes benötigt werden. Klicken Sie auf der Startseite auf IQ Bot starten, um mit der Erstellung Ihrer Lerninstanz zu beginnen.

Starten Sie IQ Bot auf der Startseite der Automation Anywhere Community Edition, um mit der Erstellung Ihrer Lerninstanz zu beginnen.

Laden Sie Ihre Dokumente für das Training hoch und sehen Sie, wie die IQ Bot-Algorithmen mit maschinellem Lernen die Dokumente analysieren und in logische Gruppen einteilen.

2. Trainieren Sie Ihre Lerninstanz

Wenn Ihre erste Gruppe von Dokumenten fertig ist, verwenden Sie die Split-Screen-Vergleichsschnittstelle, um sicherzustellen, dass die extrahierten Ergebnisse mit den hochgeladenen Dokumenten übereinstimmen. Überprüfen Sie die abgebildeten Ergebnisse und nehmen Sie bei Bedarf Korrekturen vor. Die Korrekturen, die Sie vornehmen, wirken sich darauf aus, wie die Daten aus anderen Dokumenten in der Gruppe extrahiert werden.

Stellen Sie sicher, dass die extrahierten Ergebnisse mit Ihren hochgeladenen Dokumenten übereinstimmen, und nehmen Sie bei Bedarf Korrekturen vor, um Ihre Lerninstanz zu trainieren.

Führen Sie eine abschließende Überprüfung aller Dokumente in der Gruppe mit dem Befehl Extraktionsergebnisse anzeigen durch. Nehmen Sie alle notwendigen Änderungen vor, bis die erwarteten Ergebnisse vorliegen. Wiederholen Sie diesen Vorgang für jede Dokumentengruppe.

3. In die Produktion bringen

Sobald das Bot-Training und die Bot-Verifizierung abgeschlossen sind, bringen Sie die Lerninstanz in die Produktion ein, damit Sie sie in Ihrem RPA-Workflow nutzen können.

Nachdem das IQ Bot-Training und die Verifizierung abgeschlossen sind, können Sie Ihre Lerninstanz in die Produktion überführen und in Ihren RPA-Workflows einsetzen.

Sie können die Drag-and-Drop-Aktion für IQ Bot im RPA Bot Creator verwenden, um den Datenextraktionsprozess zu automatisieren. Die Aktion Dokument hochladen lädt Ihre Dokumente in IQ Bot hoch, und die Aktion Alle Dokumente herunterladen lädt die extrahierten Ergebnisse aus verschiedenen Dokumenttypen nahtlos herunter und exportiert sie als CSV-Dateien.

Die Vorteile einer Cloud-nativen Plattform 

Während Unternehmen zu einem Digital-First-Ansatz übergehen, wächst die Akzeptanz von Cloud und KI in einem unglaublichen Tempo. Auf Enterprise A2019 ist die Community Edition vollständig webbasiert und wird in der Cloud bereitgestellt. Das bedeutet, dass jeder von jedem Gerät aus auf IQ Bot in der Community Edition zugreifen kann, egal wo er sich befindet.

Die gesamte Datenklassifizierung und Datenextraktion erfolgt in der Cloud, so dass keine zusätzliche Infrastruktur für die KI-Verarbeitung benötigt wird. Sie werden immer über die neueste Version verfügen, da Produktverbesserungen und neue Funktionen automatisch über die Cloud bereitgestellt werden, sobald sie verfügbar sind.

Erstellen, lernen, sich einbringen und Erfolge erzielen

Community Edition ermöglicht es jedem, die Implementierung von RPA und intelligenter Automatisierung schneller zu testen und die Auswirkungen von Produktivitätssteigerungen zu erkennen. Die Automatisierung spezifischer Abteilungsprozesse befreit die Mitarbeiter von alltäglichen Aufgaben, so dass sie sich auf Aktivitäten konzentrieren können, die einen höheren Mehrwert bieten.

RPA-Entwickler erhalten Zugang zu einer branchenführenden Plattform mit einer flexiblen Architektur, die ihren individuellen Programmierungskenntnisstand berücksichtigt – keine Programmierkenntnisse, geringe Programmierkenntnisse und individuelle Programmierkenntnisse. Sie können intelligente Datenextraktionsfunktionen per Drag-and-Drop direkt in Ihre Workflows einbinden und die Zusammenarbeit vorantreiben, da RPA und KI in diese Plattform integriert sind. 

Wenn Sie Student oder Technikliebhaber sind, bietet Ihnen die Community Edition Raum für praktische Übungen, um RPA und KI in Aktion zu sehen und wichtige Fähigkeiten in diesem sich schnell entwickelnden Bereich aufzubauen.

Sie können Ihre RPA- und IQ Bot-Erfahrung weiter steigern, indem Sie Kurse und professionelle Zertifizierungen durch die Automation Anywhere University besuchen bzw. erwerben. Darüber hinaus können Sie A-People, die größte Online-Community für RPA-Profis, erkunden.

Zusammen bilden Community Edition, Automation Anywhere University und A-People ein robustes Ökosystem, um den Erfolg während Ihrer gesamten Automatisierungsreise sicherzustellen.

Testen Sie IQ Bot kostenlos.