Automatisierungssoftware ist in erster Linie dazu gedacht, wiederholbare Routineaufgaben in automatisierte Aktionen umzuwandeln. Sie wird unter anderem im Geschäftsprozessmanagement (BPM) und in der robotergesteuerten Prozessautomatisierung (RPA), eingesetzt.

Der nächste Schritt ist die Prozessautomatisierung. Bei der Prozessautomatisierung wird Automatisierungssoftware zur Verwaltung von Geschäftsprozessen eingesetzt. Sie rationalisiert rudimentäre, sich wiederholende Aufgaben und kann mehrere ähnliche Geschäftsprozesse mit nur wenigen Tastaturanschlägen in eine einzige Aktion umwandeln.

Zu den bekannten Vorteilen der Prozessautomatisierung gehören die Steigerung der Produktivität und Effizienz, da die Automatisierung Hilfsarbeiten, wie etwa Process Mining, dem Computer überlässt. Dadurch wird menschliche Arbeitskraft frei und kann bei anderen Aufgaben produktiver eingesetzt werden, die menschliche Logik, Denken, Kreativität und Entscheidungsfindung erfordern.

Die Integrationsautomatisierung ist eine Weiterentwicklung der Automatisierungssoftware. Bekannt als „Digital Workers“ können diese Software-Bots über aufgezeichnete Workflows „trainiert“ werden. Sobald ein Prozess erstellt wurde, sind nur sehr wenige Eingriffe durch den Menschen erforderlich. Digital Workers können Teil einer integrierten Mensch-Roboter-Belegschaft werden.

Die höchste Stufe der Automatisierungssoftware ist die Automatisierung mit künstlicher Intelligenz (KI). Die zusätzliche Funktionalität der KI bedeutet, dass die Automatisierungssoftware auf frühere Erfahrungen zurückgreifen kann, um die Ausführung der von ihr geforderten Aufgaben zu verbessern.

Ein Beispiel dafür sind KI-gestützte Chatbots. Im Gegensatz zu einfachen Chatbots ist ein KI-gestützter Software-Bot in der Lage, die Verarbeitung natürlicher Sprache (NLP) zu nutzen, um Fragen von Nutzern zu verstehen, und intelligente Antworten zu geben.

Innerhalb dieser vier Arten von Automatisierungssoftware gibt es unterschiedliche Abstufungen. Sie können zum Beispiel Geschäftsprozessautomatisierung mit einem gewissen Maß an KI und maschinellem Lernen einsetzen. So kann die Anwendung Ihre Geschäftsprozesse durchforsten und andere zeitaufwändige Aufgaben finden, die optimiert werden könnten.

Was kann Automatisierungssoftware für mich leisten?

Automatisierungssoftware ist mehr als nur ein Satz von „Automatisierungstools“, mit denen Sie Ihre Geschäftsprozesse beschleunigen können. Automatisierung bietet zahlreiche offensichtliche und unmittelbare Vorteile, unabhängig davon, ob Sie eine einfache Automatisierung, eine intelligente Automatisierung oder irgendetwas dazwischen verwenden. Sie ist ein offensichtlicher „nächster Schritt“ in der digitalen Transformation von Unternehmen.

GenauigkeitHilft Ihnen bei der Einhaltung von Vorschriften

Regulatorische Maßnahmen stellen häufig ein Problem dar, doch Automatisierungssoftware kann Ihnen dabei helfen, sicher zu sein, dass Ihre Geschäftsabläufe den für Ihre Branche geltenden Vorschriften entsprechen. Durch die Integration intelligenter Automatisierung in Ihre Geschäftsprozesse können Sie die Funktionen zur Aufgabenautomatisierung nutzen, die Ihnen helfen, diese Vorschriften konsequent einzuhalten.

Geringere KostenVerbesserte Genauigkeit und Qualität

Die Automatisierung sich wiederholender Prozesse gewährleistet ein Maß an Genauigkeit, das mit menschlichem Verstand nur schwer zu erreichen ist. Es gibt keine Abweichungen vom Prozess; jede Aktion wird präzise ausgeführt. Eine höhere Genauigkeit wiederum sorgt für eine höhere Qualität.

ArbeitszufriedenheitGeringere Kosten

Auch wenn die Automatisierung Ihrer Geschäftsprozesse mit Kosten verbunden ist, handelt es sich um eine skalierbare Lösung. Da das System entsprechend Ihrer Bedürfnisse skaliert werden kann, können Sie ohne erhöhtes Risiko dafür sorgen, dass es Ihr Betriebsbudget nicht übersteigt. Die Qualität der Ausgabe bleibt unverändert und passt sich den Bedürfnissen Ihrer Belegschaft an, unabhängig von ihrer Größe. Darüber hinaus bietet die Gewährleistung einer höheren Genauigkeit die Möglichkeit, die Produktion zu beschleunigen, was höhere Erträge und einen höheren ROI zur Folge hat.

Workflow-FlexibilitätVerbessertes Kundenerlebnis

Letztendlich ist es das übergeordnete Ziel von Automatisierungslösungen, das Kundenerlebnis zu verbessern. Die Softwareentwicklung ist schneller, sodass Updates von IT-Unternehmen schneller auf den Markt gebracht werden können. Der Vertrieb kann Personen vom ersten Kontakt an nachverfolgen und dadurch leichter passende Lösungen für die Bedürfnisse potenzieller Kunden bieten, um ein besseres Erlebnis zu schaffen. Anwendungen für das Gesundheitswesen können Daten schneller erfassen, sodass die Ärzte ein viel solideres Bild der Patienten haben und bessere Behandlungspläne entwickeln können.

Now & Next

Automatisierungsprognose: Mit voller Geschwindigkeit voraus und in die Cloud

Was machen die leistungsstärksten Unternehmen mit RPA, um einen erstaunlichen ROI von 380 % zu erzielen? Lesen Sie den neuesten Bericht „Now & Next: State of RPA.

Wer verwendet Automatisierungssoftware?

Automatisierung kann in fast allen Branchen eingesetzt werden. Sie können sie für Microsoft-Betriebssysteme und Ubuntu, Linux oder CentOS konfigurieren.

Aufgrund ihrer Flexibilität gibt es zahlreiche Anwendungsmöglichkeiten. Unternehmen integrieren die Automatisierung in ihre Plattformen für das Kundenbeziehungsmanagement (CRM); Banken setzen optische Zeichenerkennung (OCR) in Geldautomaten und Finanzprozessen ein. Zu den gängigen Branchen gehören:

PersonalwesenIT-Testautomatisierung

IT und Testautomatisierung gehen oft Hand in Hand. Die Testmethodik umfasst manuelle Tester, Automatisierungstechniker und Entwickler. Automatisierte Test-Tools werden von Softwareentwicklern während der gesamten Produktion als gängiger Bestandteil von DevOps (Entwicklung und Betrieb) eingesetzt.

Manuelle Tester sind zwar notwendig, aber sobald der manuelle Testprozess abgeschlossen ist, können die Testteams sich wiederholende Testfälle automatisieren und die Automatisierung kann übernehmen.

Automatisierungstechniker konfigurieren beim ersten Durchlauf Test-„Vorlagen“, und die Testskripte können dann beim Debugging des Softwareprodukts mehrfach ausgeführt werden. Dadurch werden die Kosten für mehrere Code-Überarbeitungen gesenkt und die Produktion beschleunigt.

Es ist wichtig, darauf hinzuweisen, dass RPA und Testautomatisierungstools nicht dasselbe sind. Automatische Softwaretests mit Tools hängen vom System ab. Für RPA spielt es jedoch keine Rolle, welche Software verwendet wird. Außerdem müssen für Automatisierungstests einige Skripte geschrieben werden, während für RPA keine Programmierkenntnisse erforderlich sind.

RechtswesenAngebot und Nachfrage in der Automobilindustrie

Für die Automobilindustrie ist die Automatisierung ein wahrer Segen. Dank maschinellem Lernen und KI sind Unternehmen in der Lage, Veränderungen bei Angebot und Nachfrage genauer vorherzusagen.

Aber nicht nur Angebot und Nachfrage nach dem Produkt, sondern auch Angebot und Nachfrage nach den für die Herstellung des Produkts erforderlichen Bestandteilen werden automatisiert. Es bedarf einer sorgfältigen Planung, um sicherzustellen, dass die richtigen Teile zur richtigen Zeit am richtigen Ort sind. Dank Automatisierungssoftware hat die Automobilindustrie Millionen gespart, da diese Echtzeiteinblicke in die Logistikleistung bietet und das Risiko von stillstehenden Werken aufgrund unzureichender Teilebereitstellung minimiert.

IT-TeamsManagement im Gesundheitswesen

Im Gesundheitswesen hat sich die Automatisierung als besonders hilfreich bei der kontinuierlichen Integration und Digitalisierung von Patientendaten erwiesen. Krankenhäuser und Kliniken, die für ihren hohen Verwaltungsaufwand bekannt sind, waren gezwungen, all ihre maschinen- und handgeschriebenen Dokumente in Online-Systeme zu übertragen.

Ursprünglich zeitaufwändige, nervenaufreibende Prozesse sind heute eine automatisierte und äußerst hilfreiche Ergänzung der medizinischen Versorgung. Dank der Skalierbarkeit und der zusätzlichen Verarbeitung natürlicher Sprache (NLP) sind Krankenhäuser, Ärzte und Kliniken in der Lage, eine gleichbleibende Versorgung über mehrere Systeme hinweg zu gewährleisten.

BuchhaltungLife Sciences und Medikamentenherstellung

Wenn etwas in der Produktion ein hohes Maß an Präzision erfordert, dann die Medikamentenherstellung. Die Herstellung pharmazeutischer Produkte erfordert eine unglaublich genaue Gerätekalibrierung, da die Inhaltsstoffe in extrem kleinen Mengen dosiert werden müssen.

Bei einer manuellen Kalibrierung kann es zu menschlichen Fehlern bei den Berechnungen kommen. Es kann zudem einen enormen Arbeitsaufwand erfordern, die Präzision zu erreichen, die ein Computer in einem Bruchteil der Zeit erzielt. Die Automatisierung dieser Prozesse steigert die Genauigkeit, verbessert die Qualität und verkürzt die Produktionszeiten.

GesundheitswesenVersicherungswesen und Tarifberechnung

Das Versicherungswesen ist eine weitere Branche mit hohem Verwaltungsaufwand, in der zudem gute mathematische Fähigkeiten gefragt sind. Mit einer Automatisierungssoftware entfällt jedoch die Notwendigkeit, Versicherungstarife und -prämien manuell zu berechnen. Schadensfälle und Gutachten werden durch OCR-Technologie vereinfacht.

Software-Bots können bei der Dateneingabe, der Datenverarbeitung und dem Data Mining helfen – allesamt repetitive Aufgaben, die in einem Versicherungsunternehmen anfallen. Die Versicherungsvertreter können dann mehr Zeit für Aufgaben mit Menschenkontakt aufwenden – für Kundengespräche, Kundenakquise und die Bearbeitung von Schadensfällen.

Häufig gestellte Fragen zu Automatisierungssoftware

Die Software-Bots, die von der Automatisierungssoftware erstellt werden, werden an vielen Stellen eingesetzt, die Sie wahrscheinlich kennen, an die Sie aber vielleicht nicht gedacht haben. Wenn Sie ein Formular mit nur einem Mausklick ausfüllen können oder Ihr Computer ein Formular auf Grundlage des von Ihnen eingegebenen Namens für Sie ausfüllt, ist dies ein Beispiel für Automatisierung.

Ein weites Beispiel ist der Helpdesk-Support. Chatbots werden häufig eingesetzt, um erste Fragen zu beantworten, sodass Supportmitarbeiter sich um die wichtigeren Fragen kümmern können, die eine persönliche Problemlösung erfordern.
Mit RPA können Benutzer Software-Bots über eine Drag-and-Drop-Benutzeroberfläche erstellen, was die Erstellung automatisierter Prozesse relativ einfach macht. Aber Computer sind nur so genau wie ihre Entwickler und Programmierer. Das bedeutet, dass menschliches Versagen ein Schlüsselfaktor dafür ist, ob die Automatisierung eines Prozesses das gewünschte Ergebnis erzielt.

Aus diesem Grund ist es wichtig, dass jede Automatisierungsstrategie die Durchführung automatisierter Tests beinhaltet. Entscheidend ist auch, dass Ihre Automatisierungsplattform automatisierte und manuelle Tests der einzelnen Prozesse ermöglicht, bevor sie in Ihrem Unternehmen im Normalbetrieb eingesetzt werden.
Automatisierungssoftware benötigt kein maschinelles Lernen, um grundlegende Funktionen auszuführen. Mit der zusätzlichen Ebene der künstlichen Intelligenz kann die Software jedoch genutzt werden, um detaillierte Erkenntnisse zu gewinnen, die zu einem insgesamt besseren Kundenerlebnis beitragen.
Durch den Einsatz von RPA und Software-Bots kann Ihre Automatisierungssoftware Erkenntnisse auf Bot-, Prozess- und Organisationsebene liefern. Diese Bots führen selbst Messungen durch und liefern verwertbare Informationen, die zeigen, wie effektiv und effizient sie Ihre Geschäftsprozesse unterstützen.

Wie schaffe ich den Einstieg in Automatisierungssoftware?

Zunächst müssen Sie festlegen, was Sie erreichen wollen. Möchten Sie einfache Geschäftsprozesse automatisieren, oder suchen Sie eine robustere Lösung?

Zweitens ist es wichtig, sich Gedanken darüber zu machen, wer die Software benutzen wird. Je mehr Menschen das System nutzen, desto mehr Flexibilität wird benötigt. Ist es zum Beispiel nur für die Personalabteilung gedacht, oder erwarten Sie, dass auch Vertrieb und Marketing es nutzen?

Drittens sollten Sie überlegen, ob es in Ihrer Branche spezielle Vorschriften und Anforderungen gibt, die Sie berücksichtigen müssen. Im Gesundheitswesen gilt beispielsweise die HIPAA-Richtlinie, die vor der Weitergabe von Patientendaten eine Genehmigung verlangt. Ihre Automatisierungssoftware muss in der Lage sein, diese Vorschriften einzuhalten.

Automatisierungssoftware ist in fast jeder Branche, bei fast jeder Unternehmensgröße und in fast jedem Geschäftsprozess einsetzbar. Wahrscheinlich gibt es auch in Ihrem Unternehmen redundante Prozesse. Automatisierungssoftware kann Ihnen dabei helfen, diese Prozesse zu optimieren und Ihren Mitarbeitern mehr Zeit für produktives Arbeiten zu geben.

Zusätzliche Ressourcen entdecken

CRM-Automatisierung

Was ist
OCR?

OCR
IBM-Automatisierung

Was ist
SAP-Automatisierung?

SAP-Automatisierung
Automatisierungssoftware

Was sind
Software-Bots?

Software-Bots
Robotergesteuerte Prozessautomatisierung

Was ist robotergesteuerte
Prozessautomatisierung (RPA)?

RPA
Versuchen
Schließen

Für Unternehmen

Testen Sie Automation 360, die weltweit führende intelligente Automatisierungsplattform, 30 Tage lang kostenlos und mit vollem Support

Für Studenten und Entwickler

Beginnen Sie Ihre RPA-Reise direkt mit dem KOSTENLOSEN Zugang zur Community Edition