Hier klicken für Blogs in Englisch

Ehrung der Frauen, die Inspiration dieses Internationalen Frauentages sind

Verfasst von Neeti Mehta Shukla in Automatisierung verändert die Welt am March 8, 2019
Internationaler Frauentag

Als Gründerin einer Firma im Silicon Valley, die in Indien aufgewachsen ist, finde ich es ermutigend, den größeren Nachdruck zu erleben, der in den letzten Jahren in der Tech-Branche auf Diversität und Inklusion gelegt wurde.

Die Branche hat sich stark weiterentwickelt, seit Mihir und ich vor 15 Jahren Automation Anywhere gegründet haben. Aber es verbleibt weiter eine Kluft zwischen den Geschlechtern, die dreimal so groß ist wie in anderen Branchen, da 78 % der Berufstätigen im Bereich der KI männlich sind.

Frauen sind weiterhin mit Problemen bei der Gleichberechtigung konfrontiert. Ich spreche Firmen, welche die geschlechtliche Diskriminierung als Realität begreifen und schrittweise Veränderung einleiten, meine Anerkennung aus. Zudem fühle ich mich geehrt, in einer Position zu sein, in der ich dazu beitragen kann, erfolgreiche, mutige und intelligente Frauen zu fördern, welche die gesellschaftliche Sicht auf Frauen im Bereich der MINT-Fächer, des Unternehmertums und unserer Möglichkeiten umkrempeln.

Ich war immer der Überzeugung, dass von der Basis aus agiert werden muss. Als ich aufwuchs, sah ich aus erster Hand, welchen Einfluss Frauen – Mütter, Töchter, Schwestern, berufstätige Frauen, Hausfrauen und Frauen in Führungspositionen – in der Gesellschaft haben können.

Aus diesem Grund bin ich höchst erfreut, den Automation Anywhere Women’s Empowerment Circle vorstellen zu können, um die nächste Generation weiblicher Führungskräfte heranzubilden. Im Lauf des nächsten Monats werden wir gemeinsam ein Ziel definieren, Programmdetails skizzieren und Sponsoren (männlich und weiblich) rekrutieren.

Dies ist nur der erste Schritt einer langen Reise und es werden gemeinsame Anstrengungen von Firmen, Managern, Belegschaften und Einzelpersonen erforderlich sein.

An diesem Internationalen Frauentag aber möchte ich die Gelegenheit nutzen, die vielen hundert Frauen zu würdigen, die mich täglich inspirieren. Dies reicht von den zahlreichen starken und unabhängigen Frauen in meiner Familie, sorgenden Müttern und besten Freundinnen über meine unermüdlichen Lehrerinnen und Truppführerinnen der Pfadfinderinnen, bis zu einer der ersten Computerprogrammiererinnen, der Erfinderin der ersten Eismaschine (mit Handkurbel) und der Schöpferin des ursprünglichen Monopoly-Spiels. Zudem möchte ich den brillanten Frauen, mit denen ich täglich bei Automation Anywhere zusammenarbeiten darf, meine Anerkennung zollen, sowie den Aktivistinnen, die an der Front für echte, globale und systematische Veränderung kämpfen.

Ich bin dankbar dafür, dass sie auf unterschiedliche Weise dazu beitragen, die Welt, in der meine drei Töchter aufwachsen, zu einem besseren Ort zu machen.

Wer inspiriert Sie? Nehmen Sie an der Konversation auf LinkedIn teil und erzählen Sie, wer Sie inspiriert. Ich bin gespannt auf Ihre Kommentare.

Testen
schließen

Für Unternehmen

Testen Sie Enterprise A2019, die weltweit führende intelligente Automatisierungsplattform, 30 Tage lang kostenlos und mit vollem Support

Für Studenten und Entwickler

Beginnen Sie Ihre RPA-Reise direkt mit dem KOSTENLOSEN Zugang zur Community Edition