Fühlen Sie sich in Bezug auf RPA wie ein Außenseiter?

Bei all dem Trubel kann es schwierig sein, klare Antworten auf grundlegende Fragen zu erhalten. Wir sind der Meinung, dass RPA ein Instrument ist, das jedem zur Verfügung stehen sollte – deshalb sind wir hier, um zu helfen. Hier finden Sie Klartext-Antworten auf häufig gestellte RPA-Fragen, die niemand zu stellen sich scheuen sollte!

 

Was bedeutet RPA?

RPA steht für Robotic Process Automation, also: Robotergesteuerte Prozessautomatisierung. „Robotic" beschreibt das Programm, das Sie so einrichten können, dass Sie Ihre Arbeit auf dieselbe Weise erledigen können, wie Sie es mit Computersystemen und -anwendungen tun würden. „Process” bezieht sich auf die Arbeit, die Sie erledigen möchten. Und „Automation” ist das, wonach es sich anhört – die Arbeit wird automatisiert.

Was sind RPA Bots?

RPA Bots, oder einfach „Bots", sind Softwareprogramme, die Sie für die digitale Arbeit einrichten. Sie werden häufig als Digital Workforce bezeichnet. Genau wie Sie können RPA Bots mit beliebigen Systemen oder Anwendungen interagieren. Zeigen Sie den Bots einfach, was sie tun sollen, und lassen Sie sie die Arbeit erledigen.

Ist RPA dasselbe wie Intelligente Automatisierung?

RPA ist ein großer Bestandteil der Intelligenten Automatisierung. Die Verbindung von Technologien der künstlichen Intelligenz (KI) mit RPA-Software macht sie „intelligent". Intelligente Automatisierung funktioniert für viele Szenarios und für viele komplexe Szenarios in Bezug auf die Automatisierung von Geschäftsprozessen – besser als RPA alleine.

Was ist Intelligente Dokumentenverarbeitung (IDP)?

Die meisten Informationen liegen nicht in einem festen Format vor (wird oft als „unstrukturierte Daten" bezeichnet). Intelligent Document Processing (IDP) ist in der Lage, Daten aus beliebigen Dokumenten zu erfassen, relevante Informationen zu extrahieren und die Daten zu organisieren. Warum ist das wichtig? Die richtigen, brauchbaren Daten sind es, die RPA in die Lage versetzen, ihre Wunder zu wirken. Oder sagen wir besser: Prozesse auszuführen.

Ist RPA kostenlos?

Ja und nein. Wir sind der Meinung, dass jeder Zugang zu Automatisierungswerkzeugen haben sollte. Daher stellt Automation Anywhere unsere branchenführende RPA-Plattform für Einzelpersonen wie Studenten, kleine Unternehmen, Entwickler und Forscher kostenlos zur Verfügung. Der Kern unseres Geschäfts ist die Unterstützung der Automatisierung und digitalen Transformation von Unternehmen mit unserer Plattform und unseren Dienstleistungen. Als Einstieg steht jedem Unternehmen eine kostenlose Testversion zur Verfügung, um die Leistungsfähigkeit von RPA auszuprobieren.

Warum soll ich RPA verwenden?

Haben Sie sich schon einmal wie ein Roboter gefühlt? Die klassischen Beispiele für Prozesse, die reif dafür sind, automatisiert zu werden, werden als „Drehstuhl"-Arbeit bezeichnet, d.h. sich wiederholende, manuelle, monotone, mühselige Arbeit, die keinerlei kreativen Input oder Wertzuwachs hat, indem sie von einer Person erledigt wird. RPA übernimmt diese „roboterhafte" Arbeit und führt sie besser und schneller aus, ohne zu stoppen oder Fehler zu machen.

Und das beste? Das ist erst der Anfang der Vorteile von RPA.

Wenn RPA mit KI-Technologien (alias Intelligent Automation) kombiniert wird, können wir uns durch die nahtlose Integration von Technologie, Arbeitsprozessen und Menschen eine neue Vorstellung davon verschaffen, wie Unternehmen funktionieren.

Hier sind einige der wichtigsten Vorteile des Einsatzes von RPA und KI

  • Jeden Geschäftsprozess von Anfang bis Ende automatisieren
  • Front- und Back-Office-Prozesse verbinden
  • Komplexe Daten organisieren und verarbeiten
  • Fehler und Ausnahmen eliminieren
  • Operative Sicherheit verbessern
  • Regelkonformität sicherstellen
  • Kundenzufriedenheit verbessern
  • Mitarbeiter entlasten

Wo kann ich RPA einsetzen?

Über alle Branchen und Unternehmensgrößen hinweg kann RPA jeden sich wiederholenden, manuellen Prozess übernehmen – und ist innerhalb weniger Minuten einsatzbereit. Die Möglichkeiten zur Anwendung intelligenter Automatisierung sind nur durch Ihre Vorstellungskraft begrenzt. Und mit vorkonfigurierten Bots, die zum Herunterladen bereitstehen, finden Sie RPA-Bots, die für die Übernahme von Funktionen wie Einstellung und Onboarding oder die Bearbeitung von Versicherungsansprüchen geschult sind. Setzen Sie Bots überall ein.

Muss ich programmieren können, um RPA verwenden zu können?

Zur Verwendung von RPA ist keinerlei Programmierung notwendig. Automation Anywhere stellt RPA und KI-Tools bereit, die jeder verwenden kann. Ist es leicht zu lernen, wie man RPA nutzt? Ja. Die besten Ergebnisse für die Einführung von RPA in Unternehmen beruhen auf einem Kernteam, das aus Mitarbeitern mit Entwicklungs- und IT-Fähigkeiten besteht, die gemeinsam mit Geschäftsanwendern an der Organisation und Optimierung von Automatisierungen arbeiten.

Wie lange dauert es, die Verwendung von RPA zu lernen?

Sie können mit der Verwendung von RPA ohne jegliche Schulung beginnen und bei der Anwendung lernen. Es hilft jedoch, mit RPA-Schulungen und Zertifizierungen zu RPA- und KI-Tools und -Technologien eine Grundlage zu schaffen. Je nachdem, welchen Weg Sie einschlagen möchten, z. B. RPA-Entwickler oder RPA-Administrator, umfassen Zertifizierungsprogramme etwa 10 Stunden Unterrichtszeit.

Wie sieht die RPA-Implementierung aus?

Der Einstieg in RPA ist einfach, aber es stimmt, dass dies allein noch keinen langfristigen Erfolg garantiert, vor allem nicht in einer gewissen Größenordnung. Bevor Sie beginnen, lesen Sie erst einmal die RPA-Reise. Die Implementierung von RPA ist in der Tat ein langfristiger Weg, um geschäftliche Veränderungen herbeizuführen – sowohl betriebliche als auch kulturelle. Sie brauchen ein großartiges Kernteam und die richtigen Tools. Etwas Hilfe von RPA-Partnern kann auch nicht schaden.

Warum RPA-Projekte scheitern

Bei RPA-Projekten gibt es selten einen einzelnen Punkt, der das Scheitern verursacht. Aber zu den häufigen Krisenherden, denen man sicherlich zuvorkommen kann, gehören folgende: Fehlende RPA-Fähigkeiten oder -Kenntnisse, unzureichende Kommunikation und unzureichendes Änderungsmanagement, keine Einbeziehung der IT von Anfang an, falsch definierte Erfolgskriterien. Scheuen Sie sich nicht, in jeder beliebigen Phase Ihrer RPA-Reise um Hilfe zu bitten. Sie möchten mit einem RPA-Experten sprechen? Kontakt.

Was kommt nach RPA?

Wenn Sie sich an dieser Stelle befinden, dann müssen Sie große Visionen haben. Das neueste Schlagwort dafür, wohin sich RPA entwickelt, lautet Hyperautomation. Die Idee ist, dass die Automatisierung von Geschäftsprozessen zunehmend komplexer wird und heutzutage auf Wissenseingaben von Menschen angewiesen ist. Die Automatisierung beginnt, das Wesen der Arbeit selbst zu verändern, nicht nur, indem sie eine zugängliche Möglichkeit bietet, Geschäftsprozesse „digitaler" zu gestalten, sondern auch, indem sie die menschliche Arbeitserfahrung verändert und die Voraussetzungen für eine komplexere und intelligentere Erweiterung und Umgestaltung des Unternehmens schafft. Kurz gesagt, die RPA definierte den Beginn einer neuen Ära der Arbeit. Alles andere kommt erst noch.

WOLLEN SIE DIE ERSTEN SCHRITTE MIT RPA GEHEN?

Buchen Sie eine Demo, um mit eigenen Augen zu sehen, wie flexibel und intelligent RPA ist. RPA ist 10x schneller – und 100 % fehlerfrei.

Enthalten in Ihrer personalisierten Präsentation:

  • Entdecken Sie die fortschrittlichste Digital Workforce-Technologie der Branche.
  • Stellen Sie all Ihre Fragen zu RPA und KI-Software und intelligenter Automatisierung.
  • Finden Sie heraus, wie wir Ihnen helfen können, Ihre RPA und KI-Reise zu beginnen und zu beschleunigen.